Master of Science Stadtplanung an der HafenCity Universität

Ein Masterstudium der Stadtplanung an der HafenCity Universität ermöglicht eine zusätzliche Qualifizierung.

Das zweijährige Masterstudium vermittelt ein wissenschaftlich fundiertes Verständnis für die komplexen Problemstellungen und Zusammenhänge der Entwicklung von Quartieren, Städten und Regionen. Die Studierenden erhalten Einblick und Möglichkeit zur Mitarbeit in aktuellen Forschungsfeldern. Die flexible Studienordnung erlaubt die individuelle Schwerpunktsetzung und Weiterbildung in ausgewählten praxisrelevanten Problemfelder der Planung. Die Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen der räumlichen Entwicklung ist fester Bestandteil des Studiums.

Das Studienangebot bietet ein großes Potential für Vertiefungen, die aus dem Angebot im Bereich der Stadtplanung, an der gesamten HCU oder in der großen Universitätslandschaft Hamburgs zusammengestellt werden können. Vertiefungen werden in dem neuen M.Sc. Stadtplanung nicht „gewählt“, können aber dennoch durch die Auswahl der Module sowie die Themen der Studienprojekte und der Masterthesis im Rahmen des Studiums gesetzt werden.
Der universitäre Abschluss Master of Science Stadtplanung ist als Nachfolger des Dipl. Ing. Stadtplanung etabliert und anerkannt. Das individuelle Studienprofil, das die Studierenden im Rahmen ihres Studiums mit erwerben, wird durch die Titel der gewählten Module, der Studienprojekte sowie der Masterthesis im Abschlusszeugnis dokumentiert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der HCU: www.hcu-hamburg.de/master/stadtplanung/