Sie sind hier

BÜV-Ausbildungsveranstaltung Sachkundiger Planer vom 17.06. - 25.06.2022 in Berlin

Unter Federführung des BÜV e.V. sowie in Kooperation mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft findet vom 17.06. – 25.06.2022 der BÜV-Ausbildungslehrgang (mit der Möglichkeit der akkreditierten Zertifizierung)
für Sachkundige Planer im Bereich Schutz und Instandhaltung von Betonbauteilen in Berlin statt.

#STAND WITH UKRAINE

Wir, der Vorstand, die Geschäftsstelle sowie die Mitglieder der Hamburgischen Ingenieurkammer-Bau, sind zutiefst erschüttert über den russischen Angriff auf die Ukraine, der zu zahlreichen Toten, Verletzten und Zerstörungen geführt hat und immer noch führt. Unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilnahme gilt den Opfern und ihren Angehörigen sowie dem ganzen ukrainischen Volk.

Zeithonorare in Ingenieurverträgen - Beauftragung freiberuflicher Leistungen im Tief- und sonstigen Ingenieurbau

Der Europäischen Gerichtshofs (EuGH) hat mit seinem Urteil vom 4. Juli 2019 entschieden, dass Mindest- und Höchstsätze für Honorare nicht mehr verbindlich vorgegeben werden dürfen, da dies nicht mit europäischem Recht vereinbar ist. Dieses Urteil wurde mit Novellierung der HOAI 2021 in nationales Recht umgesetzt.
Gleichwohl ist sicherzustellen, dass die Honorare auskömmlich sind. So besteht für öffentliche Auftraggeber beispielsweise nach § 60 Absatz 1 Vergabeverordnung (VgV) eine Aufklärungspflicht bei ungewöhnlich niedrigen Angeboten.

Drei neue Auflagen in der AHO-Schriftenreihe erschienen

Heft 3 - Besondere Leistungen bei der Tragwerksplanung und Erläuterungen zu den Grund- leistungen - Besondere Leistungen zur HOAI 2021 Teil 4 Abschnitt 1, § 51 mit Anlage 14

Heft 13 - HVA F-StB - Stand April 2019 mit Teilausgabe April und Juli 2019, Entwurf zur Fortschreibung des HVA F-StB, Ausgabe 2021 – Benutzerhinweise des AHO

Heft 31 – Ingenieurvermessung - Fortschreibung der Anlage 1, Nr. 1.4 HOAI 2021

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite