Fortbildung

Im ersten Halbjahr 2018 haben wir folgende Seminare der Hamburgischen Ingenieurkammer–Bau für Sie geplant:

Seminar HAK181.01

Energetische Gebäudesanierung – 17. Energieberater-Lehrgang „Vor-Ort-Beratung“

Freitag/Samstag, 12./13. Januar 2018 in Hamburg
Freitag, 26. Januar 2018 in Neumünster
Samstag, 27. Januar 2018 in Hamburg
Freitag/Samstag, 9./10. Februar 2018 in Hamburg
Donnerstag/Freitag, 22./23. Februar 2018 in Neumünster
Montag, 19. März 2018 in Neumünster
Montag, 26. März 2018 in Neumünster
Freitag, 20. April 2018 in Neumünster
Samstag, 21. April 2018 in Hamburg
Dienstag, 24. April 2018 in Neumünster
Dienstag, 29. Mai 2018 in Neumünster
Freitag/Samstag. 8./9. Juni 2018 in Hamburg

Seiten

Senden Sie Ihre Anmeldung per Fax an die Nummer 040/4134546-1. Das entsprechende Formular können Sie am Ende der Seite herunterladen.

Die Hamburgische Ingenieurkammer - Bau gibt, um die seit längerem im Bereich der Fortbildung bestehende Zusammenarbeit mit der Hamburgischen Architektenkammer und der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein zu stärken, ein gemeinsames Fortbildungsprogramm der drei Kammern heraus.
Wir sorgen damit für mehr Übersichtlichkeit beim Themenangebot in unserer Region und unterstützen eine bessere Planbarkeit. Das Programm kann vollständig am Ende der Seite heruntergeladen werden.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

Veranstaltungen der Hamburgischen Ingenieurkammer-Bau:
Wiebke Sievers
Telefon: 040/ 413 45 46-0
E-Mail: sievers@hikb.de

Veranstaltungen der Hamburgischen Architektenkammer:
Stephan Feige, Stephanie Lerche, Tina Unruh
Telefon: 040 / 441841-25
E-Mail: fortbildung@akhh.de

Veranstaltungen Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein:
Doris Siedentopf
Tel. 0431 / 570 65 -11
E-Mail: siedentopf@aik-sh.de

Bitte beachten Sie auch das Fortbildungsangebot der Ingenieurkammern der Länder. Sie finden die entsprechenden Links auf dieser Seite unter: www.hikb.de/service/adressen/6.

PDF: 

Anmeldeformular HIK Anmeldeformular HAK Anmeldeformular AIK SH Fortbildungsprogramm