Fortbildung

Nach aktuellem Kenntnisstand gibt es keine verlässliche Prognose, wann es uns wieder möglich sein wird, Ihnen Fortbildungsseminare in der gewohnten Form hier bei uns in der Hamburgischen Ingenieurkammer - Bau anzubieten.

Die Fortbildungsseminare bis Ende April sind zunächst ausgesetzt. Für das Seminar „Verformungen im Stahlbetonbau – Praxisgerechtes Abschätzen und Berechnen“, das am 22. April 2020 stattfinden sollte, können wir Ihnen bereits Ersatztermine am 18. August 2020 und am 24. August 2020 anbieten, die bei uns im Hause stattfinden. Melden Sie sich bitte über das Formular an, das Sie unter http://www.hikb.de/sites/hik/files/pdf/anmeldeformular_hik_2020_01_erg.pdf herunterladen können.

Des Weiteren bieten wir in Zusammenarbeit mit der Hamburgischen Architektenkammer Webinare an:

HAK201.60W Corona am Bau – rechtliche Fragen, Risiken und Chancen
Termin: Montag, 6. April 2020, 16.00 – 17.00 Uhr
Referent: Christian Esch, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Kanzlei Graf von Westphalen
Gebühr: Mitglieder 30,00 €, Gäste 60,00 €, Ermäßigt 15,00 €
Anmeldung über die HAK unter fortbildung@akhh.de

HAK201.61W Organisation im Corona-Homeoffice
Termin: Dienstag, 7. April 2020, 9.30 – 12.30 Uhr
Referent: Marc Depenbrock, M.Sc. Architektur, Depenbrock • Construction • Design, DCD Projekt GmbH
Gebühr:Mitglieder 90,00 €, Gäste 150,00 €, Ermäßigt 45,00 €
Anmeldung über die HAK unter fortbildung@akhh.de

HAK201.62W Basiswissen Bauüberwachung Teil 3: Abnahme, Mängel, Vergütung, Kostenplanung
Termin: Donnerstag, 16. April 2020, 14.00 – 17.30 Uhr und Freitag, 17. April 2020, 9.30 – 13.00 Uhr
Referent: Architekt Dipl.-Ing. Hans-Albert Schacht, Hannover
Gebühr: Mitglieder 150,00 €, Gäste 220,00 €, Ermäßigt 70,00 €
Anmeldung über die HAK unter fortbildung@akhh.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der HAK: https://www.akhh.de/fortbildung/webinare/

Um Sie weiterhin mit Fortbildungsangeboten zu versorgen, dürfen wir Sie auch darauf hinweisen, dass die Ingenieurkammer Nordrhein-Westfalen für ihre Mitglieder Webinare zu Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Coronakrise konzipiert hat, die auch die Mitglieder der anderen Länderingenieurkammern nutzen dürfen. Informationen hierzu finden Sie auch auf der Seite https://ikbaunrw.de/kammer/aktuelles/meldungen/Webinar.php.

Senden Sie Ihre Anmeldung per Fax an die Nummer 040/4134546-1 oder per Mail an kontakt@hikb.de.
Das entsprechende Formular können Sie am Ende der Seite herunterladen.

Das Fortbildungsprogramm, herausgegeben in Kooperation mit der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein (AIK) und der Hamburgischen Architektenkammer (HAK), erscheint halbjährlich, in der Regel für die Zeiträume Januar bis Juni und September bis Dezember. Mitglieder der HAK, der HIK sowie der AIK erhalten von ihren jeweiligen Kammern das Fortbildungsprogramm per Post zugeschickt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der drei kooperierenden Kammern, Mitglieder der Ingenieur- und Architektenkammern aller anderen Bundesländer und darüber hinaus auch Nichtmitglieder. Mitglieder der Hamburgischen Ingenieurkammer - Bau werden bei den Anmeldungen bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie als Nichtmitglied am regelmäßigen Bezug des Fortbildungsprogramms interessiert sind, senden Sie uns bitte eine E-Mail an kontakt@hikb.de mit Ihren Kontaktdaten (Vor- und Zuname, Titel, Ihre vollständige Adresse, E-Mail-Adresse sowie Telefonnummer).

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

Veranstaltungen der Hamburgischen Ingenieurkammer-Bau:
Wiebke Sievers
Telefon: 040/ 413 45 46-0
E-Mail: sievers@hikb.de

Veranstaltungen der Hamburgischen Architektenkammer:
Stephan Feige, Stephanie Lerche, Tina Unruh
Telefon: 040 / 441841-25
E-Mail: fortbildung@akhh.de

Veranstaltungen Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein:
Doris Siedentopf
Tel. 0431 / 570 65 -11
E-Mail: siedentopf@aik-sh.de

Bitte beachten Sie auch das Fortbildungsangebot der Ingenieurkammern der Länder. Sie finden die entsprechenden Links auf dieser Seite unter: www.hikb.de/service/adressen/6.

Das aktuelle Fortbildungsprogramm und die jeweiligen Anmeldeformulare stellen wir Ihnen nachfolgend als PDF-Dokument zur Verfügung:

PDF: 

PDF icon Fortbildungsprogram 01 2020PDF icon Anmeldeformular HIK 012020PDF icon Anmeldeformular HAK 01 2020PDF icon Anmeldeformular AIK 01 2020