Die IFB informiert: Holzbau – Nachhaltig geförderter Bau von Nichtwohngebäuden, Exkursion

Seminar HIK192.07

Thema

Wie man auch im Nichtwohngebäudebereich mit nachhaltigen Bauprodukten bauen kann, möchten wir Ihnen im Rahmen einer Betriebsführung durch den Neubau der Firma Wilhelm Bruns GmbH Zimmerei – Tischlerei in Bergedorf zeigen.

Inhalt

Der Familienbetrieb wurde 1902 gegründet. Da der Bereich Vorfertigung im Holzbau einen großen Faktor einnimmt, wurde eine Werkhalle für die Fertigung und Zwischenlagerung sowie als Standort für Maschinen und Material benötigt. Aufgrund der Begrenzung des vorherigen Standortes durch die umliegende Bebauung wurde eine Betriebsverlagerung notwendig.
Die Firma entschied sich bei dem Neubau für die Holzbauweise, da sie von den Vorteilen des Bauens mit Holz überzeugt ist und es sich darüber hinaus, natürlich, um ihren ureigenen Werkstoff handelt. Bei der Werkhalle handelt es sich um eine Holzkonstruktion und bei dem Bürogebäude um einen Holzrahmenbau. Die Gebäude wurden als KfW-Effizienzgebäude 55 geplant und errichtet.
Darüber hinaus wurden eine Absaugung und eine Brikettieranlage eingebaut, die die Holzabfälle aufbereitet und der Verwertung zuführt. So ist der Betrieb bei der Heizung CO2-neutral, verbraucht keine fossilen Brennstoffe und schont dadurch die Umwelt.

Stefan Bruns, Geschäftsführer der Wilhelm Bruns GmbH, beantwortet Ihnen gerne Fragen zu diesem Projekt wie auch zum Holzbau im Allgemeinen. Karl Hamann von der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) wird die Holzbauförderung der Stadt Hamburg für Wohn- und Nichtwohngebäude vorstellen.

Eine Kooperation der Hamburgischen Investitions- und Förderbank, der Hamburgischen Architektenkammer und der Hamburgischen Ingenieurkammer-Bau.

Referent(en)

  • Stefan Bruns, Geschäftsführer der Wilhelm Bruns GmbH
  • Karl Hamann, Behörde für Umwelt und Energie (BUE)

Termin

Montag, 23. September 2019
15.00 Uhr – 18.00 Uhr

Ort:
Firma Wilhelm Bruns GmbH
Gerhard-Falk-Straße 3
21035 Hamburg Bergedorf

Teilnehmergebühr

Mitglieder: 30.00 €

Gäste: 30.00 €